NEWS

Hier findet ihr Neuigkeiten aus der Welt der "sichtbaren" Rock- und Popmusik.

Suchen nach:
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

 

 

Musik-DVD-News

20.09.2006

4 
Now out by Insideout

Happy birthday, IQ

Sage und schreibe ein Vierteljahrhundert haben die Neoprog-Meister inzwischen auf dem Buckel. Hochleben lassen kann man die Briten bei Konzerten ihrer Herbst- und Wintertournee in Belgien, Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden - oder aber auch als Couchpotatoe beim Betrachten ihrer für Ende Oktober angekündigten Doppel-DVD "Stage". Darauf: Mitschnitte von IQ-Auftritten im vergangenen Jahr beim deutschen Burg Herzberg-Festival und beim North East Art Rock Festival ("NEARfest") in den USA.   www.gep.co.uk/iq

Saga

SAGA setzen im November  und Dezember ihre "Trust"-Tour mit Konzerte in Essen, Aschaffenburg, Lübeck, Hannover, Boppard, Pratteln (Schweiz) und Augsburg fort. Im November erscheint "Worlds Apart Revisited", als Live-Doppelalbum, Doppel-DVD und in einem limitierten DVD- und CD-Luxusset.   www.sagaontour.ca

STEVE HACKETT für Jäger und Sammler

Exklusive Edits der auf dem neuen Hackett-Album "Wild Orchids" enthaltenen Stücke "The Fundamentals Of Brainwashing" und "Man In The Long Black Coat" stehen auf der Homepage www.stevehackett.com zum Download bereit. Demnächst soll dort auch eine in limitierter Auflage gefertigte DVD mit "Wild Orchids"-Interview und  Hörbeispielen sowie Konzertsequenzen erhältlich sein.   www.stevehackett.com

(Quelle: Insideout)

U2: DVD "Zoo TV" | 15. 09.

Das legendäre Sydney-Konzert von U2 im November 1993 wird diesen September erstmals auf DVD erscheinen. Zoo TV war eine gigantische Multimedia-Show mit Hunderten von Monitoren im Sydney Football Stadium. David Mallet führte Regie und filmte die Show, die es bisher nur auf VHS zu sehen gab. Jetzt wurde das Material in digitales Format transformiert. Durch extreme Sorgfalt konnte der originale Look der Show erhalten bleiben und durch schärfere und kontrastreichere Bilder ergänzt werden. Die DVD wird es in einer normalen und in einer Special Edition geben, wobei letztere noch eine weitere DVD beinhalten wird, auf der weitere Videos, Bonustracks und eine Dokumentation zu finden sein werden.

(Quelle: Vertigo)

4Nuclear Blast

V.A. - Armageddon over Wacken Live 2005
41 Bands live, u.a. GOREFEST, OBITUARY, CANDLEMASS, MARDUK, EISREGEN, APOKALYPTICA, KREATOR, DISSECTION, ACCEPT, ... plus fettes W:O:A Bonus-Material!

Beautiful Voices

Frauen an die Metal-Front! Den zweite Teil unserer erfolgreichen "Beautiful Voices" CD/DVD Reihe gibt's wahlweise im jewel case, digi pak oder schickem DVD digi book. Außerdem immer noch top-aktuell: Unsere erfolgreiche Monsters Of Metal DVD-Reihe! Vol. 1 bis 5 bieten euch coole Clips bis zum Abwinken!

(Quelle: Nuclear Blast)


4Barbra Streisand - One Voice

Zum ersten Mal nach 14 Jahren lud Barbra Streisand am 6. September 1986 zu einem Live-Konzert, und alle kamen, um sie zu sehen: Goldie Hawn, Jack Nicholson, Sheena Easton, Bette Midler, Whitney Houston und viele weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aus dem Business und der Politik. Robin Williams hielt eine humorige Ansprache, und dann gab die wohl größte US-Entertainerin des 20. Jahrhunderts in der privaten Atmosphäre ihres Gartens in Malibu vor 500 exklusiven Gästen ein Konzert mit all ihren Lieblingssongs: Somewhere, People, Over The Rainbow, Happy Days Are Here Again – Songs, die Barbra Streisand in ihrer Karriere begleiteten und die zu den großen amerikanischen Kompositionen gehören.

Einer der Höhepunkte des Abends dürfte zweifellos das Duett mit Barry Gibb gewesen sein. Von ihm stammte der Song Guilty, der schon 1980 ein bedeutender Hit für Barbra Streisand wurde. Nun stand der Bee-Gees-Bruder zum ersten Mal mit der von ihm bewunderten Streisand auf der Bühne und sang, sichtlich berührt, Guilty und den Evergreen What Kind Of Fool, mit der wahrscheinlich natürlichsten Diva der Popwelt.

Anlass des Konzerts war eine Spendensammlung zugunsten einiger gemeinnütziger Vereine und die Unterstützung der Demokratischen Partei, für die Barbra Streisand und andere prominente US-Künstler eintraten. Noch unter dem Eindruck des Tschernobyl-Unglücks und des kalten Krieges, der sich damals auf einem Höhepunkt befand, war es das erklärte Ziel von One Voice, einen Appell für Frieden und Umweltschutz an die Öffentlichkeit zu richten. Die Eintrittskarten kosteten immerhin 5000 Dollar, und der gesamte Erlös wurde gemeinnützigen Organisationen gespendet.

Das Konzert wurde seinerzeit von HBO im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt und führte zu weiteren Spenden von insgesamt sieben Millionen Dollar, die an diverse Umweltschutz-, Bildungs- und Zivilrechtsorganisationen gingen. 1987 erschienen Auszüge des Konzerts auf dem Live-Album One Voice, das ein leicht abweichendes Tracklisting aufweist.

Auch abseits der politischen Intentionen des Konzertes zeigt sich Barbra Streisand auf One Voice stimmkräftig und überzeugend. Mit ihrem unwiderstehlichen Charme, ihrer einzigartigen Stimme und der ihr eigenen Gelassenheit gelingt es ihr, intime Atmosphäre mit großer Kunst zu vereinen. So muss man kein amerikanischer Staatsbürger sein, um sich vom finalen America The Beautiful berühren zu lassen. Ein großartiges Streisand-Konzert, das einige der größten Songs des American Songbook zusammenbringt. Und bis heute hat das Anliegen – der Ruf nach Frieden, Umweltschutz und politischer Besonnenheit – leider nicht an Aktualität verloren, wie eine neue, im Jahr 2006 von Barbra Streisand persönlich hinzugefügte Introduction deutlich macht.

Das Film- und Tonmaterial wurde für die DVD-Version behutsam überarbeitet und kann wahlweise in 5.1 Dolby Surround oder L-PCM Stereo abgespielt und in fünf Sprachen untertitelt werden. Die Gesamtlänge beträgt etwa 64 Minuten.

(Quelle: Lübben Communicates)

4Warner VÖs im Oktober und November

06. Oktober:
EMERSON, LAKE & PALMER - "Pictures At An Exhibition" (DVD-V)
Live Aufnahme aus dem Lyceum Theatre am 09. Dezember 1970.

35 Jahre lag die Uraufführung des Konzerts von Mussorgsky's  Suite Pictures At An Exhibtion zurück, als Keith EMERSON, Greg LAKE AND Carl PALMER diese Live-Performance im Lyceum Theatre erneut auf die Bühne bringen.

CLASSIC PICTURES
Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 75 Minuten
FSK: ab 6 
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Mussorgsky's 1874 Suite At An Exhibition
 
06. Oktober:
WISHBONE ASH - "25th Anniversary Of The Marquee" (DVD-V)
In den 80er Jahren gaben WISHBONE ASH ein grandioses Live-Konzert zu Ehren des  25jährigen Jubiläums vom legendären MARQUEE CLUB in London. Weltberühmt wurden WISHBONE ASH u.a. dadurch, dass sie als erste Band überhaupt zwei Lead-Gitarren in ihren Songs einsetzten.

Sie tourten bereits mit THE WHO und DEEP PURPLE. Songs wie "Phoenix" und "King Will Come" gehören zu den Top Songs dieser herausragenden Band und sind auf der DVD Video enthalten.

CLASSIC PICTURES
Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 57 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Biography / Discography
 
06. Oktober:
YES - "YesSpeak" (Doppel DVD-V)
Aufgenommen während der '35th Anniversary European Tour' 2004. YES zählen zu einer der besten und größten progressiven Rock-Bands der Welt.

Die Doppel DVD-V enthält Material, welches die Band auf und hinter der Bühne zeigt. Die Band selbst berichtet über ihre Musik und erzählt einige außergewöhnliche Geschichten von und über YES.

Official Website: www.yesworld.com
CLASSIC PICTURES
Disc-Type: 1xDVD-9 + 1xDVD-5
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD2.0
Bildformat: 16:9 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
Länge: ca. 170 Minuten gesamt
FSK: o.A.
Region-Code: 2/3/4/5 (NTSC)
Special Features: Audio Only Feature (= Live Audio Set) in Dynamic Dolby 5.1 & Dolby Stereo

13. Oktober:
LEANN RIMES - "The Complete LeAnn Rimes DVD Collection" (DVD-V)
Diese DVD Video beinhaltet die Videoclips der gesamten großen Hits der Künstlerin plus 6 brandneue Clips. Die 2004 in den USA erstellte 12-Track DVD-V "The Best Of", die hierzulande bisher nicht veröffentlicht wurde, stellt die Basis für diese Veröffentlichung dar und wurde für diese DVD-Veröffentlichung angereichert mit neuen Videoclips und Zusatzmaterial.

LeAnn Rimes hat bisher mehr als 37 Millionen Alben weltweit verkauft. Davon hat  erste Album "Blue" allein mehr als 7 Millionen Verkäufe erzielt und wurde vielfach international ausgezeichnet (u.A. mit zwei GRAMMYs). Der größte Hit "Can't Fight The Moonlight" war in 11 Ländern auf Platz # 1 der Charts. 

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 81 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Interview Footage zum neuen Album "Whatever We Wanna" / 'Making Of' Footage  von "And It Feels Like" / Photo Gallery / Biography auf dem Inlay

20. Oktober:
PETE BEST - "Pete Best Of THE BEATLES" (DVD-V)
"Best Of THE BEATLES" ist die bisher unveröffentlichte Geschichte einer der großartigsten Bands der Welt, welche aus dem Blickwinkel des ehemaligen Beatles Drummers PETE BEST erzählt wird. Berichtet wird u.a. über die Entstehungsgeschichte der BEATLES in Liverpool und der Weiterentwicklung der Band im Hamburg der frühen 60er Jahre. Es wird beleuchtet, warum PETE BEST die Band verlassen hat, gerade zu einem Zeitpunkt, an dem sie kurz vor dem Durchbruch ihrer großen Karriere standen.

Die DVD Video hat insgesamt eine Laufzeit von ca. 2 Stunden und enthält einige Video Extras, die eine kleine Story am Rande der Hauptgeschichte bilden. Rares Archivmaterial und Fotografien wurden für die Produktion verwendet. Es gibt BEATLES Musik aus den frühen Jahre der Band zu hören und sehen, denn hier wurden u.a. sehr rares Live-Material der BEATLES aus deren Anfangszeiten sowie noch nie gezeigte Aufnahmen verwendet. 

Director: Geoff Wonfor (der auch für die BEATLES COLLECTION verantwortlich zeichnet)

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch
Länge: ca. 187 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Decca Sessions - The Truth/ Revealed/ Hamburg Revisited/ Never Say Die/ Love Me Do With Andy White/ Life After THE BEATLES 1962-68/ Band On The Road/ Original (A Work  In Progress)

27. Oktober:
THE POGUES - "Poguevision" (DVD-V)
Die grandiosen Clips dieser außergewöhnlichen Band erstmals auf DVD Video.

Disc-Type: DVD-5
Tonformat: L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Länge: ca. 45 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: tba.

03. November:
JJ CALE - "Live In Session" (DVD-V)
Aufgenommen 1979 in den Paradise Studios in Los Angeles (USA). Das Konzert auf dieser DVD Video fand vor einem kleinen Publikum statt. Bei diesen Auftritt ist außer der fantastischen Live-Performance von JJ CALE auch LEON RUSSELL an den Keyboards zu sehen und hören. Ein Genuss von ganz besonderer Güte.

Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 79 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: tba.
 
03. November:
STATUS QUO - "Just Doin' It - 40 Years Of QUO" (DVD-V)
STATUS QUO - "Just Doin' It - 40 Years Of QUO" (DVD-V) - limited edition
Nach Rick Parfitts Krebsprognose und den damit verbundenen Ängsten und Terminen, haben STATUS QUO nun ihren 40sten Gig im Birmingham NEC live aufgenommen und präsentieren diesen auf DVD Video. Die Fans der Band wurden aufgefordert, Fotos der Band einzusenden und eine Auswahl dieser Fotos wird ebenfalls auf der DVD Video zu finden sein.

Live aufgenommen am 21. Mai 2006 beim Konzert der Band in Birmingham. Die limited edition ist inhaltsgleich. Die Umverpackung ist eine andere (Clamshell Box) und es gibt Zusatzfeatures, wie z.B. eine limitierte 14-Track Live CD, ein Poster, 5 Postkarten, einen Auto Sticker, die Set List, ein exklusives 60-Seiten Booklet. 

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 16:9
Sprache: Englisch
Untertitel: tba.
Länge: ca. 135 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5
Special Features: Fan Photo Gallery / Documentation (ca. 20 Minuten)
 

10. November:
PAUL McCARTNEY - "The Space Between US (Live In The US)" (DVD-V)
Diese DVD Video enthält den Live-Mitschnitt der letzten Tournee von Paul McCartney, die nahtlos an den riesigen Erfolg der 2005 Tournee anschliesst.

Aufgenommen wurde das Konzert mit mehr als 25 High-Definition Kameras und Digital Surround 5.1 Ton.Hautnah kann man das Geschehen auf und hinter der Bühne mitverfolgen. PAUL McCARTNEYs Persönlichkeit, seine Ausgelassenheit und Spielfreude macht jedes Konzert zu einem Erlebnis.

Besonders witzig: Die Astronauten der ISS Raumstation wurden mit dem Song "Good Day Sunshine", welche live aus Anaheim (Kalifornien) auf die Raumstation übertragen wurde, geweckt. Die großen BEATLES Klassiker mischen sich hier mit neuen und alten Songs von PAUL McCARTNEY und seiner Band.

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 16:9
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
Länge: ca. 140 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5
Special Features: tba.

10. November:
JEFF TWEEDY - "Sunken Treasures: Jeff Tweedy Live In The Pacific Nothwest" (DVD-V)
WILCO Frontmann JEFF TWEEDY veröffentlicht seine erste Solo DVD. Mehr Infos kommen mit dem nächsten DVD Newsletter. Infos aber grob auch auf der offiziellen internationalen Website: www.wilcoworld.net

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: tba.
Bildformat: 16:9 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
Länge: ca. 85 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: tba.

17. November:
ELVIS COSTELLO - "Juliet Letters" (DVD-V)
GRAMMY®-Gewinner und Songwriter ELVIS COSTELLO, der auch bereits - gemeinsam mit den Attractions - in der ROCK & ROLL HALL OF FAME verewigt wurde und viele weitere Preise sein und Auszeichnungen (mehrfach Platin!) sein Eigen nennt, zeigt sich hier von einer ganz speziellen Seite.

zusammen mit dem Brodsky Quartet und inspiriert von einem Literatur-Professor, der Briefe an Shakespeare's Julia beantwortete, ist hier Material der ganz besonderen Art entstanden, welches es erstmals auf DVD Video zu sehen und hören gibt (bisher war es nur auf VHS erhältlich).

Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DD 5.1 + L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
Länge: ca. 52 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: tba.

17. November:
ELVIS COSTELLO - "Live: A Case For A Song" (DVD-V)
ELVIS COSTELLO ist einer der 100 Musiker im Rockbereich, die wesentlich die Musik des 20sten Jahrhunderts geprägt und beeinflusst hat -  diese Meinung vertreten zumindest viele angesehene Musik-Kritiker.Das Material zu dieser DVD Video wurde von der BBC mitgeschnitten und zeigt ELVIS COSTELLO gemeinsam mit den Attractions, den White City Septet und dem Brodsky Quartet. A CASE FOR A SONG zeigt eine große Anzahl von Videoclips und die gesamte Bandbreite des ELVIS COSTELLO, sowohl musikalisch als auch stylistisch. Dieses Material gibt es erstmals auf DVD Video (bisher war es nur auf VHS erhältlich).

Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DD 5.1 + L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch
Länge: ca. 75 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: tba.
 
24. November:
BARRY MANILOW - "Music And Passion - Live From Las Vegas" (Doppel DVD)

Auf dieser DVD Video ist der 100ste Live-Auftritt der legendären BARRY MANILOW Las Vegas Show. Aufgenommen in Las Vegas im Hilton Hotel.BARRY MANILOW, der großartige Songwriter und Performer,  gab sowohl seine größten Hits, wie "Mandy", "Copacabana", "I Write The Songs" als auch Titel seines aktuellen Albums "The Greatest Songs Of The Fifties" (Sony/BMG), wie "Unchained Melody" und "Venus" zum Besten.

Aufgenommen wurde die Show in HIGH-DEFINITION - MANILOW: Music and Passion is an exciting, multi-faceted production that features contemporary hi-tech music and effects mixed with the classic entertainment values of Las Vegas legends such as Sinatra, Presley, Davis and Martin.Die Kameras begleiteten BARRY MANILOW überall hin und so kam wundervolles Bonusmaterial zustande - vor, hinter, auf der Bühne und auch die Outtakes hat der sympathische Künstler für die DVD Video frei gegeben.

BARRY MANILOW ist die Nummer 1 der "Adult Contemporary Artists Of All Time". Verkauft wurden bisher 75 Millionen seiner Alben, er hat mehr als 3.000 Konzerte gegeben und 28 mal wurde er allein in den USA mit Platin ausgezeichnet. Er nennt GRAMMY, TONY und EMMY sein Eigen und ist nominiert für den ACEDEMY AWARD.

Zusätzlich zu dem  grandiosen Konzert enthält die DVD Video über eine Stunde Bonusmaterial, wie z.B. Behind-The-Scenes Footage, nie gezeigtes Material und Audio-Kommentare des Künstlers.

Disc-Type: tba.
Tonformat: DD 5.1 + L-PCM Stereo
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 158 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Creating Manilow / 'Making Of' / Photo Gallery / Video Clip / Extra Live Tracks

Die DVD Veröffentlichung V.A. - "Best Of Reading Festival" verschiebt sich auf März 2007.

(Quelle: Warner)

4Blue Ray und HD DVD bei spv

Der bereits auf DVD-Video veröffentlichte Titel Till Brönner – " A Night In Berlin"
wird als weltweit erste Musik HD DVD veröffentlicht. Das 2005 in High-Definition unter der Regie von Volker Weickert aufgezeichnete Konzert wird nun endlich in seiner vollen Brillianz zu erleben sein.

Neben der exzellenten Bildqualität gehört zur Ausstattung ein 5.1 Mehrkanalton im
hochauflösenden Audioformat Dolby Digital TrueHD.
Die verlustfreie Audiokompression ermöglich somit erstmals den unvergleichlichen Till Brönner
Sound im Original zuhause zu genießen.
Der Kunde kommt speziell bei Musik HD DVDs in den Genuss, der im Vergleich zur konventionellen Musik DVD, erheblich gesteigerten Bild und Tonqualität.

Die alternative Blu-ray Variante des Titels befindet sich ebenfalls in der Produktion und bis zum Frühjahr 2007 sind mit Titeln von Motörhead, Sepultura, UFO und weiteren 10 Veröffentlichungen in beiden Formaten geplant.

Den Entschluss, im Format HD DVD sowie Blu-ray zu veröffentlichen, hat SPV durchdacht und gibt somit HD DVD als auch der Blu-ray Disc eine gleichwertige Chance. Es wird sich herausstellen, welches der Formate sich letztendlich durchsetzt und auf das größere Interesse beim Kunden stoßen wird.

Im Gegensatz zu Filmen, bei denen jederzeit die Erstellung eines HD Masters durch eine neuen Abtastung des Celluloid Films möglich ist, sind uns im Videobereich die Hände gebunden. Fast alle Musik DVDs basieren auf SD Videoaufzeichnungen im PAL oder NTSC Format, die nachhaltig nicht mehr für die Auswertung in High-Definition aufbereitet werden können. Aus diesem Grund hat SPV bereits in der Vergangenheit eine Vielzahl seiner Produktionen in höchstmöglicher Videoauflösung produziert und somit zukunftsweisende Produktionen für seine Künstler durchgeführt.

„Mit der Till Brönner Produktion kommen nun auch die Freunde exklusiver Musikevents in den Genuss von gestochen scharfem High-Definition Video und unkomprimiertem Ton auf HD DVD“, so Michael Becker vom verantwortlichen Authoring Studio, der Imagion AG.

Die Fertigung wird von unserem langjährigen Partner Sonopress durchgeführt, der schon die ersten Major Titel in den USA vervielfältigt hat.Vorgestellt wurde die HD DVD auf der HD DVD Promotion Group Pressekonferenz am 01. September 2006 (IFA, Berlin)

Die HD DVD ist bei verschiedenen Kooperationspartnern auf der IFA zu sehen und wird mit der Einführung der ersten europäischen HD DVD Player im Handel verfügbar sein.

(Quelle: spv)

02.09.2006

4Neue The Flower Kings DVD

'Instant Delivery' heisst die neue Doppel-DVD der Blumenkönige rund um Mastermind Roine Stolt. Enthalten ist der komplette Konzertmitschnitt des Konzerts vom 19. April 2006 aus dem holländischen Tilburg. Auch erhältlich als Limited Edition im aufwändigen DVD Coverpak mit 2 DVDs und DCD sowie 20seitigem Booklet.

Tracklist DVD 1: 1. Paradox Hotel 2. Hit Me With A Hit 3. Last Minute On Eart 4. In The Eyes Of The World 5. Jealousy 6. What If God Is Alone 7. Pioneers Of Aviation 8. Love Supreme 9. The Truth Will Set You Free
Tracklist DVD 2: 1. Touch My Heaven 2. Mommy Leave The Light On 3. End On A High Note 4. Life Will Kill You 5. I Am The Sun 6. Blade Of Cain 7. A Kings Prayer 8. Stardust We Are
Extras: keine
Region 2
Inside Out (SPV)
DVD-Erscheinungstermin: 22. September 2006
Spieldauer: 160 Minuten

4PIXIES - "ACOUSTIC: LIVE IN NEWPORT" (Vö: 27.10.2006)

Die Pixies sind eine der einflussreichsten amerikanischen Bands aller Zeiten. Vor allem in den späten Achtzigern und frühen Neunzigern waren sie Vorreiter der Musikrichtung Alternative Rock, die Auswirkungen auf alles das hatte, was danach folgte, von Grunge bis Britpop. Nach einer zehnjährigen Pause reformierten sich die Pixies im Jahre 2004. Diese DVD zeigt sie während ihrer allerersten Akustikshow beim berühmten Newport Folk Festival und wird zeitgleich zur DVD Club Date: Live At The Paradise Club, Boston veröffentlicht. Das Bonusmaterial umfasst eine 21minütige Dokumentation, bei der die Band während die Proben für ihre erste Akustikshow beobachtet werden kann: Elektrische Pixies-Songs werden zu akustischen Versionen umfunktioniert, unter anderem auch das Stück ´Debaser`, das anschließend nicht ins Bühneprogramm übernommen wurde. Die DVD umfasst zahlreiche Klassiker der Band wie ´Cactus`, ´Subbacultcha`, ´Is She Weird`, ´Hey`, ´Caribou`, ´Gigantic`, ´Wave Of Mutilation` und viele mehr.

TRACKS: 1) Bone Machine 2) Cactus 3) Ed Is Dead 4) All Around The World 5) Subbacultcha 6) Monkey Gone To Heaven 7) Is She Weird 8) Here Comes Your Man 9) River Euphrates 10) Velouria 11) Wave Of Mutilation (UK Surf) 12) I Bleed 13) Crackity Jones 14) Gouge Away 15) Hey 16) The Holiday Song 17) Nimrod’s Son 18) Mr Grieves 19) Caribou 20) Vamos 21) Where Is My Mind? 22) Gigantic

Label: Eagle Vision / Edel
VÖ: 27. Oktober 2006
Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS, Dolby 5.1, Dolby Stereo
Spielzeit: 101 Minuten
Untertitel: Keine

4PIXIES - "CLUB DATE: LIVE AT THE PARADISE IN BOSTON "

Diese DVD ist die zweite Veröffentlichung unserer Club Date Serie und zeigt die Pixies im intimen Paradise Club in Boston. Diese DVD wird zeitgleich mit Pixies Acoustic: Live In Newport veröffentlicht und zeigt die Band in einem sehr kleinen Club vor einem fanatischen Publikum. Das Tracklisting umfasst zahlreiche Klassiker wie ´Subbacultcha`, ´Where Is My Mind?`, ´Gigantic`, ´Hey`, ´Caribou`, ´Bone Machine`, ´Wave Of Mutilation` und viele mehr.

TRACKS
1) La La Love You 2) Winterlong 3) Into The Night 4) Vamos 5) All Around The World 6) Mr Grieves 7) Nimrod’s Son 8) In Heaven 9) Where Is My Mind? 10) Gouge Away 11) Something Against You 12) Dead 13) Isla De Encarta 14) Crackity Jones 15) Monkey Gone To Heaven 16) Wave Of Mutilation 17) Subbacultcha 18) Planet Of Sound 19) Bone Machine 20) River Euphrates 21) Alison 22) Sad Punk 23) U-MASS 24) Broken Face 25) Debaser 26) Tame 27) Gigantic 28) Hey 29) Caribou

VÖ: 27. Oktober 2006
Bildformat: 16:9
Sound-Formate: DTS, Dolby 5.1, Dolby Stereo
Spielzeit: 83 Minuten
Untertitel: Keine

4BBLACK CROWES- 'Who Killed That Bird Out On Your Window Sill'

Das erste Home-Video der BLACK CROWES, welches 1992 veröffentlicht wurde, trug den Titel “Who Killed That Bird Out On Your Window Sill”. Enthalten waren Live Performances, Interviews, Backstage- und Studio-Footage und die Videoclips zu den ersten beiden Alben der Band.
Der Spruch „Who Killed That Bird Out On Your Window Sill“ ist ein Standardspruch der BLACK CROWES der bei jeder Gelegenheit angebracht wird und für Heiterkeit sorgt. Vielleicht ist es genau dieser Spruch und genau diese Heiterkeit, mit der die Band zu einer der besten Rock Acts in den 90ern avancierte.

Auf dieser DVD Video kann man die Band im Studio bei den Aufnahmen zu ihrem zweiten Studioalbum (welches in nur 8 Tagen aufgenommen und produziert wurde) erleben und beobachten. Zusätzlich enthalten sind einige grandiose Live-Performances der Band. Performt werden z.B. John Lennons „Jealous Guy“, „Stare It Cold“ oder auch „Your’re Wrong“ plus legendäre Videoclips der BLACK CROWES, wie z.B. „She Talks To Angels“, „“Remedy“, „Thorn In My Pride“, „Hard To Handle”. Außerdem gibt es selten gezeigte Videovlips und Montagen der Band, wie z.B. „Black Mon Creeping“ und „Sometimes Salvation“.

Tracklisting:
Black Moon Creeping – Studio
Thick n’ Thin – Montage
Jealous Again
You’re Wrong – MTV Unplugged
Sometimes Salvation – Studio
Twice as Hard –Montage
Hard to Handle*
Jealous Guy** - Live In Atlanta
Hotel Illness – Montage
She Talks To Angels
Sister Luck – Montage
Thorn In My Pride
My Morning Song – Europe Montage
Stare It Cold – Live In Moscow
Remedy
Thick n’ Thin
No Speak No Slave – Montage
Sting Me

Includes:
Live Performances
Interviews
Exclusive Backstage Footage
Video Clips

4BLACK LABEL SOCIETY- 'The European Invasion - Doom Troopin’'
Vö: 15.09.2006
Black Label Society ist das Lieblingskind des Gitarrenhelden Zakk Wylde. Hard´n`heavy, mit grandiosen Riffs und noch großartigeren Soli zeigen sich BLS als Bastard-Nachwuchs von Black Sabbath, reichlich vollgepumpt mit Steroiden. Seit mehr als 18 Jahren steht Zakk Wylde auf der Bühne, sowohl als Ozzy Osbournes rechte Hand als auch mit seiner Band BLS. Wylde gilt als einer der wenigen noch existierenden Gitarrenhelden. European Invasion zeigt BLS live auf ihrer ausverkauften Europatournee im vergangenen Jahr – eine der meist herbeigesehnten Konzertreisen der Saison, die alle Erwartungen erfüllt hat. Die Aufnahmen umfassen die gesamte Show in Paris sowie vier Tracks aus dem Londoner „Astoria“. Das Bonusmaterial umfasst eine einstündige „On The Road“-Dokumentation, drei Promotion-Videos vom Top-20-Album „Mafia” und ein „Making Of“ zum Videoclip „Suicide Messiah“. Im September wird ein neues Black Label Society-Album über Roadrunner Records veröffentlicht. BLS spielen in Amerika auf dem Ozzfest und werden eventuell damit auch in Europa zu sehen sein.

4Capitol

COLDPLAY  Live in Toronto DVD  23.10.06   
GILMOUR, DAVID  dvd 2006  10.11.06   
ICED EARTH  Alive In Athens - The DVD  27.10.06   
ICED EARTH  Alive In Athens - The DVD (Ltd  27.10.06   
JAMELIA  SOMETHING ABOUT YOU  08.09.06  Capitol 
LAFEE  Dvd  24.11.06   
LENNON, JOHN  Heartplay (Documentary DVD)     
PET SHOP BOYS  Documentary DVD  20.10.06
R.E.M.  BEST OF IRS YRS 82-87-DVD ED.  15.09.06  I R S 
SENTENCED  Buried Alive  17.11.06   
SENTENCED  Buried Alive (Ltd.)  17.11.06   
WILLIAMS; ROBBIE  Live DVD 2006  01.01.00

4Virgin

CAVE,NICK & THE BAD SEEDS  Live At Brixton  27.10.06   
DEPECHE MODE  TOURING THE ANGEL - LIVE IN MI  22.09.06  Mute 
DEPECHE MODE  Martyr  27.10.06   
DEPECHE MODE  Best Of DVD  10.11.06   
LAIBACH  Divided States Of America  10.11.06   
MOBY  Go The Very Best Of Moby  03.11.06   
TIERSEN,YANN  DVD 2006

30.08.2006


4Das "Austin City Limits Music Festival" ist inzwischen eine Institution im Musikgeschäft. In der 30-jährigen Geschichte demonstrierten dort schon viele Topacts ihre Livequalitäten. So auch im vergangenen Jahr. Das neue 2-DVD-Set "Austin City Limits 2005 Music Festival" präsentiert 24 Performances von diesem Event. Darunter Größen der aktuellen Rockszene wie Bloc Party, Keane, Jet, Kasabian, Kaiser Chiefs, The Black Keys, John Butler Trio, Gov´t Mule, Jason Mraz oder The Frames. Dazu altbekannte Legenden wie die Allman Brothers Band oder Steve Earle and the Dukes. Auf der zweiten DVD gibt es zudem Mini-Dokumentationen, Interviews, den Kurzrückblick "Rest Of The Fest" und eine Fotogalerie. 
 
4Bei dem 2-DVD-Set "Gigantour" steht der Name als Programm. Giganten der Rockszene demonstrierten bei dieser außergewöhnlichen Tournee ihre Livequalitäten. Headliner der 2005 Konzertreihe waren Megadeth. Hinzu kamen weitere Topacts wie Dream Theater, Fear Factory, Life Of Agony oder zum Beispiel Symphony X. Neben den Konzertausschnitten zeigen die beiden DVDs auch noch viele Backstage-Aufnahmen. 
 
4"The Industry" ist ein sehr unterhaltsamer und informativer Film über die HIP HOP-Szene, der neben der Musik auch zahlreiche Interviews bietet. Einer der Mitbegründer des Hip Hop Stils, Russell Simmons, begleitet durch den Film und zeigt die Welt hinter den Kulissen. So ist zum Beispiel auch das "Making Of" von OUTKASTs 2003 Album "Speakerboxxx/The Love Below" zu sehen. Außerdem erfährt man einiges zur Entstehungsgeschichte von Kanye West's "College Dropout" und Ludacris "Chicken-N-Beer". Der Film beleuchtet daneben noch viele weitere Acts der Hip Hop-Szene (Grammy Gewinner und Platinum Künstler) wie z.B. Big Boi und Andre 3000 sowie Musik-Manager wie LA Reid, Lyor Cohen, Kevin Liles, Blue Williams und Chaka Zulu.
 
4"An Ox´s Tale" ist eine Dokumentation über den 2002 verstorbenen Bassisten der legendären Rockgruppe The Who, John Entwistle. Der Titel der DVD ist abgeleitet, da John Entwistle von seinen Freunden nur "Ox" genannt wurde. Die DVD zeigt zahlreiche Zeit-Dokumente, Live-Auftritte mit seiner Band und natürlich auch mit The Who. Dazu gibt es Interviews mit dem Künstler, seiner Familie, Musikerkollegen von The Who, Deep Purple, Cheap Trick, Yes und anderen. Peter Frampton führt als Erzähler durch die DVD. Passend zur The Who-Tournee im Sommer und zur gerade erschienen neuen Who-CD ergänzt "An Ox´s Tale" die aktuellen Aktivitäten rund um The Who.

August:
 
04.08. - Johnny Cash: "Man In Black - Live In Denmark 1971" (Legacy/Sony BMG)
04.08. - Elvis Presley: "Elvis ´68 Comeback Special" (Sony BMG)
04.08. - Elvis Presley: "Aloha From Hawaii" (Sony BMG)
 
September:
 
08.09. - Various Artists: "Austin City Limits 2005 Music Festival"  (Image/Sony BMG)
08.09. - Various Artists: "Gigantour"  (Image/Sony BMG)
08.09. - Various Artists: "The Industry"  (Image/Sony BMG)
08.09. - John Entwistle: "An Ox´s Tale" (Image/Sony BMG)
 
Oktober:
 
06.10. - The Police: "Everyone Stares: The Police Inside Out" (Universal)

(Quelle: Promoteam)

4THE FLOWER KINGS stellen derzeit ihre neue Live-Doppel-DVD \"Instant Delivery\" fertig. Sie soll Ende September erscheinen und beinhaltet den kompletten Mitschnitt eines Konzerts in Tilburg im April diesen Jahres. In
weltweit auf 8000 Exemplare beschränkter Auflage erscheint \"Instant Delivery\" auch als Limited Edition, mit erweitertem Booklet und Live-Doppel-CD als Zugabe.

4SAGA setzen im November  und Dezember ihre "Trust"-Tour fort. Geplant sind Konzerte in Essen, Aschaffenburg, Pratteln (Schweiz), Bielefeld und Lübeck,weitere Termine folgen. Im November erscheint "Worlds Apart Revisited", als Live-Doppelalbum, Doppel-DVD und in einem limitierten DVD- und CD-Luxusset.

(Quelle: Insideout)

4HOOBASTANK - "La Cigale"

Im goldenen Oktober gehen die Jungs aus dem südkalifornischen Agoura Hills endlich auf große Deutschland Tour. Zwischen dem 16.10. und 22.10. stehen Stuttgart, München, Berlin, Hamburg und Köln auf dem Programm. Wer jedoch nicht bis dahin warten will kann sich ab dem 29.08.06 die neue Live DVD "La Cigale" von Hoobastank zulegen!

Das im Mai 2006 im "La Cigale" in Paris mitgeschnittene Konzert stellt einmal mehr unter Beweis, dass Hoobastank zu den großen Bands gehören! In Begleitung eines 20-köpfigen klassischen Ensembles wird auf dieser DVD deutlich, dass Hoobastank hinter ihrem Ding stehen und nicht krampfhaft versuchen irgendwelche vorgefassten Klischees zu bedienen!
Die DVD enthält neben den Tracks: "Crawling In The Dark", "If I Were You", "Same Direction", "Pieces", "Inside Of You", der Über-Hitsingle von 2004 "The Reason" und "The First Of Me", ebenso Bonus Material vom Feinsten, in Form von einer "Special Documetary", zwei Videos "If I Were You" und "Born To Lead" und einem Exclusive Bonus Footage: Hoobastank "Live In Japan".
Für ein echtes Livegefühl sorgt neben dem 5.1 Mix die DTS Abmischung der Show.


Rosenstolz / Das große Leben live / 08.09.2006 / Island
US5 / LIVE IN CONCERT - HERE WE GO TOUR 2006 / 08.09.2006 / Global Music Production
Chipz / The World Of Chipz / 29.09.2006 / Glamslam
Kurt Krömer / Na du alte Kackbratze Live / 13.10.2006 / Polydor
v.a. – Orange Blossom Special 10 – Rockpalast Family Pack (DVD)

(Quelle: Universal)


09.08.2006

VÖs Spätsommer/Herbst

Die Dokumentation "Let´s Rock Again" (Vö. 28.07.) zeigt ein offenes und bewegendes Portrait von Joe Strummer, dem ehemaligen Sänger der Band THE CLASH. Die DVD stellt den unermüdlichen Performer dar, der auf der Bühne alles gibt, aber auch die Privatperson. Der Film von Dick Rude entstand während 18 Monate und dokumentiert die Zeit bis kurz vor Strummers Tod im Jahr 2002.
 
"Who The Hell Is Pete Doherty?" ist eine Musik-Dokumentation über den Sänger Pete Doherty und seine Musik, die während der 2004 UK-Tour seiner Band Babyshambles entstand. Der britische Rocksänger wurde bekannt als Frontman der Band "The Libertines", ehe er seine aktuelle Band "The Babyshambles" gründete.  Die DVD zeigt das Phänomen des Erfolges von Pete Doherty - auf der Bühne, im Tourbus, im Studio, in Interviews etc. Unterlegt mit vielen Stücken seiner Bands (auch der aktuellen Band "Babyshambles").
 
Die Doppel-DVD Various Artists: "Bastards Of Young" (Vö. 28.07.) dokumentiert die aktuelle Metal/Punk-Szene, die ganz im Geiste des "DIY"(Do It Yourself) handelt und sich vorwiegend selbst vermarktet, promotet und verkauft. Der beiden DVDs zeigen Ausschnitte von den Anfängen bis hin zu großen Konzertauftritten verschiedener Bands, dazu Interviews und "behind the scenes"-Material.

New York Dolls:  One Day It Will Please Us To Remember Even This 
"One Day It Will Please Us To Remember Even This“ markiert die triumphale Rückkehr der Band nach dem 1974-er Release "Too Much Too Soon“. Es gibt 13 neue Tracks zu hören, darunter die erste Single "Dance Like A Monkey“ und Gastauftritte von Michael Stipe ("Dancing On The Lip Of A Volcano“), Iggy Pop ("Gimme Luv and Turn On the Light"), Tom Gabel von Against Me! ("Punishing World"), und dem Helden der Dolls, Bo Diddley, auf "17".
Die limiterite Erstauflage des sehnlichst erwarteten Albums wird eine 45-minütige "Making-Of“ DVD sowie den Bonus Track "17“ enthalten. Die DVD, aufgenommen und zusammengestellt von Walker Lamond, enthält lustige und aufschlussreiche, sehr ehrliche Studiomomente mit den Gründungsmitgliedern David Johansen, Sylvain Sylvain und dem Rest der Band, sowie Material von Gastmusikern und dem legendären Produzenten Jack Douglas (John Lennon, Aerosmith).

No Doubt:  Live In The Tragic Kingdom (DVD)
Das musikalische Frühwerk der Gwen Stefani kann auf der neuen DVD „No Doubt - Live In The Tragic Kingdom” eindrucksvoll bewundert werden. Zusammen mit ihrer Band No Doubt spielte die Sängerin 1997 dieses ausverkaufte Konzert in Ihrer Heimatstadt Anaheim/Kalifornien auf dem - neben den Hitsingles "Don’t Speak" und "Just A Girl" - auch fast das komplette Platinalbum "Tragic Kingdom" performed wurde. Mit dabei sind viele Extras, darunter eine Kollektion von "Home Movies", weitere Livemitschnitte aus Den Haag, sowie eine alternative Version des weltbekannten "Don’t Speak" Musikvideos. On The Road To The Tragic Kingdom mit Gwen und No Doubt!

04.08. - Johnny Cash: "Man In Black - Live In Denmark 1971" (Legacy/Sony BMG)
04.08. - Elvis Presley: "Elvis ´68 Comeback Special" (Sony BMG)
04.08. - Elvis Presley: "Aloha From Hawaii" (Sony BMG)

Johnny Cash - Man In Black

Anfang der 70er Jahre spielten Johnny Cash seine damalige Band - zu der June Carter Cash, Carl Perkins, The Tennessee Three und die Statler Brothers zählten - weltweit in ausverkauften Hallen. Nun erscheint am 04.08. mit "Man In Black: Live In Denmark 1971" einer seiner besten TV Auftritte erstmals auf DVD. Aufgezeichnet im intimen Rahmen vor einem kleinen Publikum präsentieren sich die Country-Legende und seine kongenialen Bühnenpartner bei den 18 Songs der DVD in Topform. Bei diesem bisher unveröffentlichte Konzert spielt und singt Johnny Cash viele seiner größten Hits – von "I Walk The Line" über "Folsom Prison Blues" bis hin zu "A Boy Named Sue", aber auch Klassiker anderer Künstler wie ""Me And Bobby McGee", "Blue Suede Shoes" oder "If I Were A Carpenter".

Tracklisting: 1. A Boy Named Sue 2. Sunday Mornin' Comin' Down 3. I Walk The Line 4. Blue Suede Shoes 5. Matchbox 6. Me And Bobby McGee 7. Guess Things Happen That Way 8. Bed Of Roses 9. Flowers On The Wall 10. Folsom Prison Blues 11. Darlin' Companion 12. If I Were A Carpenter 13. Help Me Make It Through The Night 14. Man In Black 15. Introduction to the Carter Family 16. A Song To Mama 17. No Need To Worry 18. Rock Of Ages 19. Children, Go Where I Send Thee

Spieldauer: ca. 60 Minuten
Soundformat: Dolby Stereo
Bildformat: 4:3
FSK: o.A.

Am 16.08. jährt sich der Todestag von Elvis Presley. Kurz zuvor am 04.08. erscheinen zwei neu-editierte DVDs von Elvis Presley: "Elvis: ´68 Comeback" und Elvis, Aloha From Hawaii ".
 
1968 stand Elvis Presley erstmals nach sieben Jahren wieder live für ein TV-Special auf der Bühne. Elvis performte seine Hits allein, aber auch gemeinsam mit Freunden und Bandmitgliedern. Die Show zählt heute zu den ganz großen Momente in der an Höhepunkten reichen Karriere des "Kings". Die neue "Special Edition" von "Elvis: ´68 Comeback" wird nun als Einzel-DVD angeboten. Im Vergleich zur vor zwei Jahren veröffentlichten 3-DVD "Deluxe Edition" bietet die neue DVD eine "expanded"-Version des TV Specials mit neu editierten Showblöcken.
 
"Elvis, Aloha From Hawaii" wurde am 14. Januar 1973 in der "International Center Arena" von Honolulu aufgezeichnet und via Satellit in mehr als 40 Ländern live oder zeitversetzt ausgestrahlt. Zur damaligen Zeit war ein derartiger Aufwand für eine Konzertübertragung ein außergewöhnliches Ereignis. Niemals zuvor hatte ein Künstler mit einer Show weltweit ein dermaßen großes Publikum erreicht. Die DVD zeigt das komplette Konzert und erstmals auch Songs, die nach dem Konzert aufgenommen wurden (Blue Hawaii / Ku-U-I-Po / No More / Hawaiian Wedding Song / Early Morning Rain). Auch diese DVD war vor zwei Jahren als 2 DVD-Set "Deluxe-Edition" erschienen.

John Martyn – The Apprentice In Concert
Reissue des Konzertfilms, mitgeschnitten bei einer Reihe von Konzerten im Shaw Theatre, London (mit u.a. Andy Sheppard und Dave Gilmour).

29. September: DIONNE WARWICK - "The Dionne Warwick Story" (Doppel DVD-V)
Diese DVD Veröffentlichung enthält sowohl eine neue Dokumentation über das Leben und die Karriere von DIONNE WARWICK als auch Live-Auftritte.
Während ihrer glänzenden Karriere hat sich DIONNE WARWICK über Jahrzehnte hinweg einen international bekannten Namen gemacht. Ihr Ruf als Hitgarant ist, dank fast 60 weltweiten Charts-Alben, im öffentlichen Bewusstsein fest verankert. Bei ihren Auftritten hat sie ein weltweites Publikum mit Charme und gekonntem Entertainment buchstäblich auf jedem Kontinent in ihren Bann gezogen. Diese Doppel DVD Video zeigt die "Dionne Warwick Story" - eine Dokumentation über DIONNE WARWICKs Leben in Spielfilmlänge sowie Interviews mit befreundeten Stars und Kollegen. Dazu gibt es ihre größten Hits einschließlich der Filmmusik-Klassiker, die bei einer Konzerttour im Jahre 2005 live aufgenommen wurden.

29. September: NAZARETH - "Live From Classic T Stage" (DVD-V)
Live aufgenommen auf der Classic T Stage in den Shepperton Film Studios (UK) im Juli 2005. Die schottische Band NAZARETH zeigt sich hier in Bestform und es werden fast alle Hits zum Besten gegeben.
Über vier Dekaden hat es gedauert, bis die Band mit ihrem sensationellen Album "Razamanaz", dass sofort  weltweit in die Charts katapultiert wurde, in die Riege der Superstars avancierte und somit in aller Munde war. Zwei Top 10 UK Singles "Broken Down Angel" und "Bad Bad Boy" folgten plus eine umfangreiche TV Kampagne, inklusive "Top Of The Pops". Die Band hat überall auf der Welt getourt und das gemeinsam mit namenhaften Bands, wie The Who, Aerosmith, Deep Purple, Bad Company uvm.
NAZARETH kennen alles - das endlose Touren, das auf und ab des Rock'n'Roll, den Ruhm sowie die Tage an denen es nicht so gut läuft und schon gar nicht so, wie man es sich vorstellt.
Aber die Bandmitglieder sind im laufe dieser Zeit immer mehr zusammengewachsen und performen heutzutage in einer Harmonie und als Einheit, wie man es sich kaum vorstellen kann und sie halten fest an ihrer Überzeugung und der Passion für das was sie tun und vor allem wie sie es tun.

29. September: BIG COUNTRY - "Final Fling" (Doppel DVD-V)
Diese Doppel DVD Video enthält zwei wundervolle Konzerte von BIG COUNTRY plus viele Extras.
Der Live-Mitschnitt auf DISC 1 wurde 1988 in Ost-Berlin auf einem Friedenskonzert ("The Peace Concert") kurz vor dem Mauerfall aufgenommen. 150.000 Leute waren auf diesem Festival und der Friedens-Spirit  gepaart mit dem Wunsch nach Freiheit ist bei diesem Konzert noch deutlich spürbar. Kurz darauf wurde die CD "Peace In Our Time" veröffentlicht.
Das Live-Konzert auf DISC 2 wurde am letzten Tourtag der FINAL FLING Tournee in Glasgow's Barrowlands (UK) aufgenommen, wo die Band zu Hause ist. Während der gesamten Tournee bestach die Band durch eine überragende Spielfreude und einen exzellenten Sound - ein Grund mehr, das Konzert für DVD

29. September: BARCLAY JAMES HARVEST - "Caught Live" (DVD-V)
BARCLAY JAMES HARVEST gründeten sich 1967. Von Beginn an experimentierte die Band mit verschiedenen Möglichkeiten Klänge zu finden und kreieren, die außerhalb der traditionellen Varianten von Gitarre, Bass und Schlagzeug möglich waren und versuchten diese in ihre Musik mit einzubinden. Damit leistete die Band in vielen Fällen echte Pionierarbeit und schuf bis dato nie da gewesene Klangvariationen. Zusätzlich wurde einem vorgegaukelt, dass ein riesiges Background-Orchester die Band begleitet (was nicht der Fall war). In den 70er Jahren gelang es der BARCLAY JAMES HARVEST einige Top Alben abzuliefern und große Stadien sowie Arenen bei ihren Konzerten in Amerika zu füllen. Auch nach Europa sprang der Funke über und schon bald war das Eis in diesen Gefilden gebrochen und Europaweit der Top Status erreicht.
"Caught Live" ist eine Dokumentation, die 1977 erstmals als Kinofilm präsentiert wurde. Gezeigt wird die Band auf Tournee (während ihrer absoluten Glanzzeit) und einige rare Interviews der Band, sowie Backstage Material und Sound-Checks. Für diese DVD-V Produktion wurde das gesamt Material komplett  re-mastered.

29. September: RICK WAKEMAN - "Made In Cuba" (DVD-V)
RICK WAKEMAN und seine Band THE NEW ENGLISH ROCK ENSEMBLE  performten live vor einem großartigen und energiegeladenen Publikum im Karl Marx Theatre in Havanna (Kuba). Im April 2005 wurde RICK WAKEMAN von Kubas Kulturminister, dem kubanischen Musik Institut und der Schweizer Foundation "Association Friends Of Cuba" eingeladen. Daraufhin reiste RICK WAKEMAN nach Havanna und gab dort einige Konzerte. Da dies die ersten und auch sehr langen Rock-Konzerte auf Kuba seit langer Zeit waren, kann man diese Auftritte schon als 'historische Momente' bezeichnen. Die DVD-V "Made In Cuba" enthält einige dieser sensationellen Live-Performances. WAKEMAN präsentierte bei den meisten dieser Konzerte die absoluten Klassiker aus den 70er Jahren, mit Songs aus den Alben "The Six Wives Of Henry VIII" ('73), "Journey To The Centre Of The Earth" ('74) und "King Arthur And The Knights Of The Round Table" (75) sowie dem neueren Song "Out There" aus dem Album "Cathedral Of The Sky" und den absoluten YES Klassikern "Starship Trooper" und "Wurm".

29. September: YES - "YESAcoustic" (DVD-V)
Dieses Live-Acoustic-Konzert wurde am 26. Januar 2004 in Los Angeles vor Studiopublikum aufgenommen.
Präsentiert wurde das Konzert damals zur Premiere auf einer riesigen Leinwand. Über Satellit wurde die Premiere simultan zusätzlich in 21 Theater der USA übertragen.

29. September: AMERICA - "Live At The Sydney Opera House" (DVD-V)
AMERICA haben in den 70er Jahren einen großen Hit nach dem anderen geschrieben. 11 U.S. Top 40 Singles und 17 Gold-, Platin- und Multiplatin-Alben weltweit zeugen davon. 30 Jahre nach ihrem größten Chart-Hit "A Horse With No Name" ist die Band wieder auf Tournee.
Dieses Konzert wurde  am 31. Januar 2004 im "Sydney Opera House" (Australien) mitgeschnitten. Die DVD Video enhält insgesamt 24 Live Tracks (wie z.B. "A Horse With No Name", "Sister Golden Hair", "Ventura Highway", "You Can Do Magic", "Tin Man", u.v.m.) und die Bonus Features: Photo Gallery, Discography, Extended Interview.

29. September: PRINCE - "Diamonds And Pearls" (DVD-V)
Erstmals gibt es Diamonds And Pearls von PRINCE AND THE NEW POWER GENERATION auf DVD Video. Enthalten sind die grandiosen Videoclips des Ausnahmekünstlers (wie z.B. "Cream", "Gett Pff", "Diamonds And Pearls", "Insatiable", "Money Don't Matter 2 Night" uvm.), Band Interviews und ganz spezielle Live-Versionen von "Thunder", "Jughead", "Live 4 Love"und "Dr. Feelgood". 

29. September: PRINCE - "Diamonds And Pearls" (DVD-V)
Erstmals gibt es Diamonds And Pearls von PRINCE AND THE NEW POWER GENERATION auf DVD Video. Enthalten sind die grandiosen Videoclips des Ausnahmekünstlers (wie z.B. "Cream", "Gett Pff", "Diamonds And Pearls", "Insatiable", "Money Don't Matter 2 Night" uvm.), Band Interviews und ganz spezielle Live-Versionen von "Thunder", "Jughead", "Live 4 Love"und "Dr. Feelgood". 

29. September: BLACK CROWES - "Who Killed That Bird Out On Your Window Sill"
Das erste Home-Video der BLACK CROWES, welches 1992 veröffentlicht wurde, trug den Titel "Who Killed That Bird Out On Your Window Sill". Enthalten waren Live Performances, Interviews, Backstage- und Studio-Footage und die Videoclips zu den ersten beiden Alben der Band.
Der Spruch "Who Killed That Bird Out On Your Window Sill" ist ein Standardspruch der BLACK CROWES der bei jeder Gelegenheit angebracht wird und für Heiterkeit sorgt. Vielleicht ist es genau dieser Spruch und genau diese Heiterkeit, mit der die Band zu einer der besten  Rock Acts in den 90ern avancierte.
Auf dieser DVD Video kann man die Band im Studio bei den Aufnahmen zu ihrem zweiten Studioalbum (welches in nur 8 Tagen aufgenommen und produziert wurde) erleben und beobachten. Zusätzlich enthalten sind einige grandiose Live-Performances der Band. Performt werden z.B. John Lennons "Jealous Guy", "Stare It Cold" oder auch "You're Wrong" plus legendäre Videoclips der BLACK CROWES, wie z.B. "She Talks To Angels", ""Remedy", "Thorn In My Pride", "Hard To Handle". Außerdem gibt es selten gezeigte Videovlips und Montagen der Band, wie z.B. "Black Mon Creeping" und "Sometimes Salvation".

06. Oktober: BARBRA STREISAND - "One Voice" (DVD-V)
(Promotionagentur: Lübben Communicates!)
Zwanzig Jahre nach der Ur-Aufzeichnung 1986 gibt es dieses wundervolle Konzert des ONE VOICE Showcase erstmals auf DVD Video. Die Botschaft von Hoffnung und Inspiration sowie viele ihrer absoluten Lieblings-Songs (wie z.B. "Somewhere", "People", "The Way We Were", uvm.) präsentiert BARBA STREISAND live vor einem ca. 500 Personen umfassenden, geladenen Studiopublikum in Malibu. Zwei Songs performt BARBRA STREISAND gemeinsam, erstmalig und einmalig mit BARRY GIBB (Bee Gees).

06. Oktober: BILL WYMAN AND THE RHYTHM KINGS - "Let The Good Times Roll" (DVD-V)
Seit seinem Ausstieg bei den Rolling Stones 1995 konzentriert sich das Rock'n'Roll Urgestein BILL WYMAN vollständig auf die gemeinsamen musikalischen Aktivitäten mit den Rhythm Kings, da er damit zu seinen Wurzeln zurückkehren konnte. Diese DVD Video enthält Live-Konzertmaterial der Tournee im Jahre 2004 von BILL WYMAN'S RHYTHM KINGS. Performt werden Musikstücke einiger ganz großer Künstler, wie LITTLE RICHARD, NAT KING COLE, NINA SIMMONE, LONNIE DONNEGAN plus einige vorzügliche Jazz, R&B und Rock'n'Roll Klassiker. Die Band um BILL WYMAN besteht aus exzellenten Musikern. 
Bei den RHYTHM KINGS spielten in den vergangenen Jahren grßartige Musiker, wie z.B. Georgie Fame, Albert Lee, Peter Frampton, Andy Fairweather Low, Gary Brooker, and Martin Taylor.  Als Beverly Skeete (arbeitete bisher als Backing Vocalist für Künstler, wie Chaka Khan, Jamiroquai, Elton John, Texas and Will Young) BILL WYMAN vorgestellt wurde, erkannte dieser gleich das große Talent und die Einzigartigkeit ihrer Stimme, die sämtliche Songs der Auftritte in einem ganz neuen  Sound erscheinen lassen

13. Oktober: PETE BEST - "Pete Best Of THE BEATLES" (DVD-V)
Best Of THE BEATLES" ist die bisher unveröffentlichte Geschichte einer der großartigsten Bands der Welt, welche aus dem Blickwinkel des ehemaligen Beatles Drummers PETE BEST erzählt wird. Berichtet wird u.a. über die Entstehungsgeschichte der BEATLES in Liverpool und der Weiterentwicklung der Band im Hamburg der frühen 60er Jahre. Es wird beleuchtet, warum PETE BEST die Band verlassen hat, gerade zu einem Zeitpunkt, an dem sie kurz vor dem Durchbruch ihrer großen Karriere standen.
Die DVD Video hat insgesamt eine Laufzeit von ca. 2 Stunden und enthält einige Video Extras, die eine kleine Story am Rande der Hauptgeschichte bilden.
Rares Archivmaterial und Fotografien wurden für die Produktion verwendet. Es gibt BEATLES Musik aus den frühen Jahre der Band zu hören und sehen, denn hier wurden u.a. sehr rares Live-Material der BEATLES aus deren Anfangszeiten sowie noch nie gezeigte Aufnahmen verwendet. 

MIDNIGHT CHOIR – Perfect Sky - Live DVD (verschoben auf Oktober)
Live, Interviews, Videos pipapo. Das nennen wir “unverzichtbar”.  Obacht: Die Veröffentlichung wird vermutlich (leider und zum wiederholten mal...) verschoben werden müssen.

WILLARD GRANT CONSPIRACY – tba (DVD + Bonus-CD - Oktober)          
Ihr Rockpalast-Auftritt in voller Länge. Außerdem das Rockpalast/Crossroads-Interview, Teile ihres Atem nehmenden Auftritts beim OBS 9, das vom VJ-Team Kalle & ich zu diesem Auftritt eingespielte Animationsmaterial, zwei exklusive, teil-animierte Video.Clips und dies und das.

Jeanette / Naked Truth Live At The Bad Girls Club / 18.08.2006 / Kuba Music
Rosenstolz / Das große Leben live / 08.09.2006 / Island
08.09. - John Entwistle: "An Ox´s Tale" (Image/Sony BMG)
US5 / LIVE in Concert / 08.09.2006 / Global Music Production
Chipz / The World Of Chipz / 29.09.2006 / Glamslam
August: V.A. - "Beautiful Voices Vol. 2" (VÖ: 08.09.2006)
November: Subway To Sally - "Live" (VÖ: 03.11.2006 - tbc.)
tbc: v.a. – Orange Blossom Special 10 – Rockpalast Family Pack (DVD)


16.07.2006

4 Allmänner solo auf DVD

Warren Haynes - Electric Blues & Slide Guitar (VÖ: 14.07.2006)

88-minütige Gitarren-Lehrstunde. Der Meister selbst zeigt in Nahaufnahme, wie man Bluestöne aus der Gitarre holt. Mit sichtbarer Tabulator, Slow-Motion, deutschen Untertitel etc. NTSC.

Completely redesigned with many innovative additions and newly-recorded introductions by leading musicians, these DVD versions of classic Hot Licks titles are far more than simple reissues. The crisp new transfers are accompanied by several new DVD features including slow-motion video with standard pitch audio, and subtitling in Spanish, French, German and Italian.

Warren Haynes Electric Blues & Slide Guitar) Warren Haynes, of The Allman Brothers Band, has also enjoyed an outstanding solo career as a bluesman. On this great DVD he covers a wide range of blues and slide skills and techniques, including phrasing, vibrato, string bending, and soloing as well as mixing major and minor scales, using space, and looking for blue notes within intervals. An intense and rewarding blues lesson guaranteed to improve your playing!

With a New Introduction by Jeff Golub Jeff Golub began his career as guitarist for rocker Billy Squier. He has recorded numerous solo CDs and is a highly valued session player and sideman, having worked with such artists as Peter Wolf, John Waite, Tina Turner, Vanessa Williams, and Rod Stewart.

You'll Never Miss Another Note -You see the music and the tablature on screen as it's being played! -All right and left hand techniques are shown in close up and with helpful split-screen effects to make learning easy -Slow motion segments with standard pitch sound -Artist biography -Selected discography -Suggested listening -Booklet with music examples included.

Derek Trucks Band - Songlines Live! (VÖ: 14.07.2006)

Die erste Live-DVD des Allman Brothers-Gitarristen Derek Trucks. Aufgenommen im "The Park West" /Chicago am 28.01.2006 mit neun!!! hi-definition Kameras. Zusätzlich zum 2-stündigen Konzert gibt es noch Bonus-Interviews mit der Band.
Tracks: 1. Joyful Noise 2. Crow Jane 3. Sahib Teri Bandi/Maki Madni 4. Volunteered Slavery 5. I'll Find My Way 6. I Wish I Knew (How It Would Feel To Be Free) 7. Key To The Highway 8. I'd Rather Be Blind, Crippled and Crazy 9. All I Do 10. Mahjoun/Greensleeves 11. Sailing On 12. Chevrolet 13. Soul Serenade 14. For My Brother 15. Feel So Bad 16. Let's Go Get Stoned 17. Voices Inside 18. Anyday ENCORE 19. Maybe Your Baby 20. Up Above My Head

Various Artists - Chemical Underground (VÖ: 14.06.2007)
Format: CD + DVD
Vorzeige Complation des Chemical Underground Labels mit einer Übersicht über 11 Jahre Labelschaffen mit 17 Tracks von Arab Strap, Interpol, Magoo, Radar Brothers, Mogwai, Delgados – um nur die bekanntesten zu nennen. Die beiliegende DVD bietet zudem 28 Videoclips der gesamten CHEM-Posse.

(Quelle: Glitterhouse)

4 Metal aus Kanada auf DVD

Die Kanadier KATAKLYSM haben mehr als erfolgreich die "Metal Crusaders"-Tour quer durch Nordamerika hinter sich gebracht. Jetzt bereitet sich die Band darauf vor, auf dem Metal Camp Open Air in Slowenien und dem Earthshaker Festival in Rieden / Kreuth zu spielen. Im August werden KATAKLYSM ihre Show auf dem Party.san Open Air für die erste DVD der Band, "Live In Germany" mitschneiden lassen. Neben der kompletten Show werden auch eine 30 minütige Dokumentation über die 15jährige Bandgeschichte und eine Bonus-Live CD mit dabei sein. Erscheinen wird das Ganze im Januar 2007 via Nuclear Blast.

ENSIFERUM - "10th Anniversary- Live"

Die ENSIFERUM Sylvester- Liveshow, aufgenommen am 31.12.2005 im Nosturi in Helsinki!

(Quelle: Nuclear Blast)

4 DREAM THEATER - Doppel DVD - "Score: 20th Anniversary Live Tour With The Octavarium Orchestra" (Warner; VÖ 25.8.2006)

Live Aufnahme des Konzertes vom 1. April 2006 in der Radio City Music Hall (New York City / USA) - letztes Konzert der "20th Anniversary Tour - Live With The Octavarium Orchestra". 20 Jahre sind vergangen, seitdem sich die Bandmitglieder von DREAM THEATER 1985 im Berklee College Of Music trafen und beschlossen, gemeinsam Musik zu machen. Seither sind bereits acht Studioalben und unzählige Live Aufnahmen der Band veröffentlicht worden. Die Fangemeinde dieser epischen, komplexen und dynamischen Musik ist stetig angewachsen und sehr treu, und dies danken DREAM THEATER mit sensationellen, technisch perfekten Marathon-Konzerten.

Diese Doppel-DVD und auch das zeitgleich erscheinende 3-CD-Set von Warner Music Group Frontline beinhalten die gesamte, ca. dreistündige, Live-Show. Als Highlight begleitete ein komplettes Orchester die Band - das bedeutet über 90 Minuten Ohr- und Augenschmaus, mit Songs wie z.B. "I Walk Beside You", "The Answer Lies Within" und auch bisher unveröffentlichten Stücken, wie "Another Won", "Raise The Knife", uvm.Zusätzlich zum Live-Konzert enthält die Doppel-DVD eine ca. einstündige Dokumentation, die sich mit der gesamten Karriere der Band befass - angefangen beim ersten Treffen 1985 auf dem Berklee College Of Music bis zum letzten Konzert der "20th Anniversary Tour - Live With The Octavarium Orchestra". Noch nie veröffentlichtes und sehr seltenes Material sowie Interviews mit den aktuellen und einigen früheren Bandmitgliedern sind in dieser Dokumentation enthalten. Außerdem sind diverse Bonus Live-Performances aus der Zeit von 1993 bis 2005 auf der Doppel-DVD enthalten.

(Quelle: cmm)


12.07.2006


4
 PULSE auf Platz 1 der "Trendcharts"

Warner vermarktet DVD-Katalog von Classic Pictures
Der DVD-Katalog von Classic Pictures, zu dem unter anderem Titel von Rick Wakeman und Dionne Warwick gehören und der bislang in Deutschland von Sony BMG vertrieben wurde, kommt nun über Warner in den Handel.

DVD von Pink Floyd erreicht ersten Platz der Trendcharts
Die neue Live-DVD von Pink Floyd, "Pulse", belegt mit 50.000 ausgelieferten Einheiten den ersten Platz der von media control ermittelten Trendcharts Longplay.

(Quelle: Musikwoche)

30.06.2006

4 The Who lassen Gigs herunterladen

Die britische Rockband The Who hat entschieden, ihr Konzert am 2. Juli 2006 im Londoner Hyde Park im Internet zu übertragen. Fans können das Set für 0,99 Euro von zu Hause aus live miterleben.

(Quelle: Musikwoche)

4Best of Dream Dance Vol. 2

Die "Dream Dance"-DVD geht in die zweite Runde. Zeitgleich mit der CD "The Best Of Dream Dance" kommt die DVD am 30.06. in den Handel!

Die DVD "Best Of Dream Dance Vol. 2"  beinhaltet wieder die besten und beliebtesten Video-Clips aus der House- und Trance-Szene. 30 Songs und Klassiker – garantiert alles was Rang und Namen hat! Mit dabei: Paul van Dyk, ATB, Blank & Jones, Robert Miles, Tiesto, Members Of Mayday, Faithless, Schiller und DJ Shog um nur einige zu nennen.

Fans werden sich neben ihren Lieblingsclips auch über den exklusiv für die DVD animierten Video-Clip des 12,5 Minuten langen "Dream Dance Alliance Megamix" freuen. Als zusätzlichen Bonus gibt es auf der DVD ein "Dream Dance Quiz" mit einem Hidden Track und ein exklusives Gewinnspiel im Booklet!

DVD-FACTS:
Titel: "Best of Dream Dance Vol. 2"
Artist: Various
VÖ: 30.06.06.
DVD-Format: DVD-Video (DVD9)
Sound-Format: PCM Stereo

(Quelle: sonybmg)


4
Das OBS ist eine Scheibe. Und eine Fernsehsendung

In der Nacht vom 6. auf den 7. August, ab 0:30 Uhr, strahlt der WDR das 120-minütige Rockpalast Special über OBS 10 aus. Erweitert um Outtakes und die Aufnahmen derjenigen Auftritte, die nicht vom WDR, sondern von unserer eigenen Kamera-Crew gemacht wurden, werden wir davon später im Jahr eine DVD veröffentlichen.

Jim White - Searching For The Wrong-Eyed Jesus
90-minütiges Roadmovie im Jim Jarmusch-Style, in dem u.a. jede Menge Alt.-Country Künstler auftreten. Dazu gibt es noch Bonus-Performances von 16 HP, David Johansen, Melissa Swingle, Lee Sexton, u.a. und einen kompletten Feature-Commentary von Douglas und dem Autor Steve Haisman.

Pink Floyd – Reflections And Echoes 2-DVD
In Interviews mit Bandmitgliedern, Kritikern, Journalisten und Zeitzeugen, vor allem aber in zahlreichen Musikbeispielen (Live-Aufnahmen, TV-Auftritte, Promo-Clips etc.) wird die Historie eines wahren Rock-Dinosauriers erhellt, wobei sich die Jahre 1965 bis 1976 auf DVD 1 und die Phase von 1977 bis 2005 auf DVD 2 finden.  Kommt mit 136-seitigem Buch.

Richard Thompson – 1000 Years Of Popular Music 2 CD+DVD
Thompson + Begleitung musizieren sich live in San Francisco durch Songs der letzten 1000 Jahre. Die drei Tonträger finden sich in den Umschlagseiten eines DVD-Case-formatigen Hardcover-Buchs, im Booklet finden sich die Entstehungsgeschichte der Zeitreise-Idee und leichte launige Worte des Meisters zu jedem einzelnen Song.

MIDNIGHT CHOIR – Perfect Sky - Live DVD (25. August)
WILLARD GRANT CONSPIRACY – tba (DVD + Bonus-CD - Oktober)          
v.a. – Orange Blossom Special 10 – Rockpalast Familienpackung (DVD)

(Quelle: Glitterhouse)

29.06.2006


4
JOHN FOGERTY - "The Long Road Home - In Concert"

Am 9.12.2005 erschien die erste komplette John Fogerty Retrospektive „The Long Road Home“. Ermöglicht durch den erneuten Zusammenschluss Fogertys mit seinem ehemaligen Label Fantasy Records deckt diese remasterte Compilation zum ersten Mal sowohl seine Soloveröffentlichung als auch seine Zeit als Kopf der legendären Creedence Clearwater Revival ab. Nun legt der als „One Man Band“ bekannte Singer/Songwriter mit der für Juni angekündigten Veröffentlichung „The Long Road Home - In Concert“ nach. Diese DVD beinhaltet ein Konzertmitschnitt des Jahres 2005 aus dem bekannten Wiltern Theater in Los Angeles, inklusive vielen neuen Live-Versionen von Creedence Klassikern wie z. B. Bad Moon Rising oder Green River. Anlässlich seiner Europatournee im Sommer 2006 brach der Musiker erstmalig seit längerer Zeit das mediale Schweigen und führte Interviews in London. Weitere Telefoninterviews werden folgen. Man darf gespannt darauf warten.

(Quelle: Universal)


26.06.2006

4Warner VÖs bis Ende September (Details)

2 Meisterwerke - Quadrophenia und Tommy Live With Special Guests
(VÖ: 30.06.2006)
Tommy und Quadrophenia. Zwei musikalische Werke, die man getrost ‚Jahrhundertwerke’ nennen darf, denn als die ersten Rock-Opern der Musikgeschichte führten sie zu einer grundsätzlichen Umwälzung der Idee von Rockmusik und Jugendbewegung.

Sowohl Tommy, als auch Quadrophenia erfuhren vielfache Bearbeitungen. Nachdem Tommy bereits 1972 mit dem London Symphony Orchester aufgeführt wurde und Quadrophenia 1978 durch Franc Roddam eine Verfilmung erfuhr, die bald Kultcharakter annahm, brachten THE WHO beide Werke fast zwei Dekaden später als Konzeptwerke auf die Bühne. Die zwei vorliegenden DVDs zeigen die Events in voller Länge und in bester DVD-Qualität. Beide wurden überarbeitet und mit  ausführlichem zusätzlichem Footage versehen.

Tommy - Live with Special Guests
1989 wurde Tommy unter der Leitung von Roger Daltrey und Pete Townshend für eine groß angelegte Live-Aufführung substanziell überarbeitet. Als eine gelungene Mischung von Rockkonzert und Schauspiel präsentierten THE WHO das Stück im Universal Amphitheatre in Los Angeles und hatten eine ganze Reihe höchstkarätiger Gäste dabei: Elton John (der Ur-Tommy aus der Original-Aufführung), Phil Collins, Billy Idol, Patti La Belle und Steve Winwood bereicherten das Line-Up und ließen die Aufführung zu einem Fanal der Superstars werden. Etwa eine Stunde lang zeigten sich alle Beteiligten auf einem Höhepunkt ihrer Spielfreude. Als Bonus enthält die DVD eine Photogalerie und detaillierte Kommentare von Daltrey und Townshend, die zum normalen Film zugeschaltet werden können. Länge der DVD: ca. 124 Min.

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
Länge: ca. 124 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5
Special Features: Photo Gallery / Visual Commentary By Roger Daltrey & Pete Townshend

Quadrophenia - Live with Special Guests
Ebenfalls spektakulär stellte sich die Quadrophenia- Tour 1996/1997 dar. Auf der Tour wurde das Opus zum ersten Mal als multimediales Bühnenwerk konzipiert, das Musik, Schauspiel und Film verband. Im Film, der die Story durch historisches Dokumentarmaterial und Ausschnitte aus der Original-Verfilmung ergänzte, gab der bis dahin unbekannte Alex Langdon sein Filmdebüt. Auf der Bühne sieht man neben Townshend,  Daltrey und Entwistle P.J. Probey als ‚Godfather’, Simon Townshend als ‚Busfahrer’ und wiederum Billy Idol als ‚Ace Face’. Die Aufführung dauerte knapp 90 Minuten.

Für die DVD-Version wurde zusätzliches Filmmaterial von der Original-Tour verwendet. Der besondere Leckerbissen dürfte jedoch das bislang verschollene Material sein, das 40 Jahre unentdeckt in einem Amsterdamer Loft gelegen hatte und THE WHO im Jahre 1964 zeigt, als sie noch The High Numbers hießen. Eingewoben in das Quadrophenia-Material verleiht es dem gesamten Werk eine ganz besondere Dimension. „Es ist, als würden wir dokumentarische Arbeit für künftige Generationen leisten“ so Regisseur Audrey Powell. „Ich glaube, man wird den Nachhall dieser Werke noch in hundert Jahren hören.“
Der Bonusfilm The Quadrophenia Story dokumentiert zudem die Entstehungsgeschichte von Quadrophenia - Live With Special Guests.
Länge der DVD: ca. 174 Min.

Beide Mitschnitte zeigen die Band auf dem Höhepunkt ihrer Energie und ihres Könnens. Überdies ermöglicht es die MX-Technologie, mit einem einfachen Tastendruck die Originalkommentare von Townshend und Daltrey zu den einzelnen Szenen über die ganze Länge der Filme einzublenden. Zusätzliche Features dokumentieren die Geschichte von Quadrophenia And Tommy Live With Special Guests.

Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
Länge: ca. 174 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5
Special Features: The Quadrophenia Story (Dokumentation) / Visual Commentary By Roger Daltrey & Pete Townshend

07. Juli:
BILL WYMAN, RONNIE WOOD AND CHARLIE WATTS - "Willie And The Poor Boys" (DVD-V)
"Willie And The Poor Boys" zeigt Bill Wyman, Ronnie Wood, Charlie Watts, Kenney Jones, John Entwistle, Ringo Starr und einige andere Künstler.
Das Konzert wurde im Stil einer 50er Jahre Rock'n'Roll Show in der Fulham Town Hall (London, 1985) aufgenommen, nach einer Idee von Bill Wyman. Zusätzlich gibt es eine ca. 30 minütige Dokumentation und viele Interviews.
Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DTS + DD 5.1 + Dolby Stereo
Bildformat: 4:3
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Japanisch
Länge: ca. 60 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-6
Special Features: 'Behind The Scenes' Dokumentation des 'Making Of' von "Willie And The Poor Boys" (ca. 30 Minuten)

29. September:
DIONNE WARWICK - "The Dionne Warwick Story" (Doppel DVD-V)
Diese DVD Veröffentlichung enthält sowohl eine neue Dokumentation über das Leben und die Karriere von DIONNE WARWICK als auch Live-Auftritte.
Während ihrer glänzenden Karriere hat sich DIONNE WARWICK über Jahrzehnte hinweg einen international bekannten Namen gemacht. Ihr Ruf als Hitgarant ist, dank fast 60 weltweiten Charts-Alben, im öffentlichen Bewusstsein fest verankert. Bei ihren Auftritten hat sie ein weltweites Publikum mit Charme und gekonntem Entertainment buchstäblich auf jedem Kontinent in ihren Bann gezogen. Diese Doppel DVD Video zeigt die "Dionne Warwick Story" - eine Dokumentation über DIONNE WARWICKs Leben in Spielfilmlänge sowie Interviews mit befreundeten Stars und Kollegen. Dazu gibt es ihre größten Hits einschließlich der Filmmusik-Klassiker, die bei einer Konzerttour im Jahre 2005 live aufgenommen wurden.
Disc-Type: 2 x DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 16:9 (NTSC)        
Sprache: Englisch
Untertitel (nur bei den Dialogen): Englisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 260 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Live-Interview mit Dionne Warwick (ca. 30 Minuten)

29. September:
NAZARETH - "Live From Classic T Stage" (DVD-V)
Live aufgenommen auf der Classic T Stage in den Shepperton Film Studios (UK) im Juli 2005. Die schottische Band NAZARETH zeigt sich hier in Bestform und es werden fast alle Hits zum Besten gegeben.
Über vier Dekaden hat es gedauert, bis die Band mit ihrem sensationellen Album "Razamanaz", dass sofort  weltweit in die Charts katapultiert wurde, in die Riege der Superstars avancierte und somit in aller Munde war. Zwei Top 10 UK Singles "Broken Down Angel" und "Bad Bad Boy" folgten plus eine umfangreiche TV Kampagne, inklusive "Top Of The Pops". Die Band hat überall auf der Welt getourt und das gemeinsam mit namenhaften Bands, wie The Who, Aerosmith, Deep Purple, Bad Company uvm.
NAZARETH kennen alles - das endlose Touren, das auf und ab des Rock'n'Roll, den Ruhm sowie die Tage an denen es nicht so gut läuft und schon gar nicht so, wie man es sich vorstellt.
Aber die Bandmitglieder sind im laufe dieser Zeit immer mehr zusammengewachsen und performen heutzutage in einer Harmonie und als Einheit, wie man es sich kaum vorstellen kann und sie halten fest an ihrer Überzeugung und der Passion für das was sie tun und vor allem wie sie es tun.
Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1
Bildformat: 16:9 + 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Japanisch
Länge: ca. 119 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: 'On The Road' mit NAZARETH - inkl. exkl. Footage und Band-Interviews / Kurzfilm über
"NAZARETH in Deutschland 2005"

29. September:
BIG COUNTRY - "Final Fling" (Doppel DVD-V)
Diese Doppel DVD Video enthält zwei wundervolle Konzerte von BIG COUNTRY plus viele Extras.
Der Live-Mitschnitt auf DISC 1 wurde 1988 in Ost-Berlin auf einem Friedenskonzert ("The Peace Concert") kurz vor dem Mauerfall aufgenommen. 150.000 Leute waren auf diesem Festival und der Friedens-Spirit  gepaart mit dem Wunsch nach Freiheit ist bei diesem Konzert noch deutlich spürbar. Kurz darauf wurde die CD "Peace In Our Time" veröffentlicht.
Das Live-Konzert auf DISC 2 wurde am letzten Tourtag der FINAL FLING Tournee in Glasgow's Barrowlands (UK) aufgenommen, wo die Band zu Hause ist. Während der gesamten Tournee bestach die Band durch eine überragende Spielfreude und einen exzellenten Sound - ein Grund mehr, das Konzert für DVD
Disc-Type: 2 x DVD-9
Tonformat: DTs + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 207 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Access All Areas / Previews

29. September:
BARCLAY JAMES HARVEST - "Caught Live" (DVD-V)
BARCLAY JAMES HARVEST gründeten sich 1967. Von Beginn an experimentierte die Band mit verschiedenen Möglichkeiten Klänge zu finden und kreieren, die außerhalb der traditionellen Varianten von Gitarre, Bass und Schlagzeug möglich waren und versuchten diese in ihre Musik mit einzubinden. Damit leistete die Band in vielen Fällen echte Pionierarbeit und schuf bis dato nie da gewesene Klangvariationen. Zusätzlich wurde einem vorgegaukelt, dass ein riesiges Background-Orchester die Band begleitet (was nicht der Fall war). In den 70er Jahren gelang es der BARCLAY JAMES HARVEST einige Top Alben abzuliefern und große Stadien sowie Arenen bei ihren Konzerten in Amerika zu füllen. Auch nach Europa sprang der Funke über und schon bald war das Eis in diesen Gefilden gebrochen und Europaweit der Top Status erreicht.
"Caught Live" ist eine Dokumentation, die 1977 erstmals als Kinofilm präsentiert wurde. Gezeigt wird die Band auf Tournee (während ihrer absoluten Glanzzeit) und einige rare Interviews der Band, sowie Backstage Material und Sound-Checks. Für diese DVD-V Produktion wurde das gesamt Material komplett  re-mastered.
Disc-Type: DVD-5
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Japanisch
Länge: ca. 76 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features. The Drudy Lane Concert / Biography / Band Members Profile / Discography

29. September:
RICK WAKEMAN - "Made In Cuba" (DVD-V)
RICK WAKEMAN und seine Band THE NEW ENGLISH ROCK ENSEMBLE  performten live vor einem großartigen und energiegeladenen Publikum im Karl Marx Theatre in Havanna (Kuba).
Im April 2005 wurde RICK WAKEMAN von Kubas Kulturminister, dem kubanischen Musik Institut und der Schweizer Foundation "Association Friends Of Cuba" eingeladen. Daraufhin reiste RICK WAKEMAN nach Havanna und gab dort einige Konzerte. Da dies die ersten und auch sehr langen Rock-Konzerte auf Kuba seit langer Zeit waren, kann man diese Auftritte schon als 'historische Momente' bezeichnen. Die DVD-V "Made In Cuba" enthält einige dieser sensationellen Live-Performances. WAKEMAN präsentierte bei den meisten dieser Konzerte die absoluten Klassiker aus den 70er Jahren, mit Songs aus den Alben "The Six Wives Of Henry VIII" ('73), "Journey To The Centre Of The Earth" ('74) und "King Arthur And The Knights Of The Round Table" (75) sowie dem neueren Song "Out There" aus dem Album "Cathedral Of The Sky" und den absoluten YES Klassikern "Starship Trooper" und "Wurm".
Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 16:9 + 4:3 (NTSC)
Sprache: Englisch
Länge: ca. 145 Minuten
FSK: o.A. (tbc.)
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: The Road To Cuba (documentary) / Photo Gallery

29. September:
AMERICA - "Live At The Sydney Opera House" (DVD-V)
AMERICA haben in den 70er Jahren einen großen Hit nach dem anderen geschrieben. 11 U.S. Top 40 Singles und 17 Gold-, Platin- und Multiplatin-Alben weltweit zeugen davon. 30 Jahre nach ihrem größten Chart-Hit "A Horse With No Name" ist die Band wieder auf Tournee.
Dieses Konzert wurde  am 31. Januar 2004 im "Sydney Opera House" (Australien) mitgeschnitten. Die DVD Video enhält insgesamt 24 Live Tracks (wie z.B. "A Horse With No Name", "Sister Golden Hair", "Ventura Highway", "You Can Do Magic", "Tin Man", u.v.m.) und die Bonus Features: Photo Gallery, Discography, Extended Interview.
Disc-Type: DVD-9
Tonformat: DTS + DD 5.1 + DD 2.0
Bildformat: 16:9 (NTSC)
Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch
Länge: ca. 154 Minuten
FSK: o.A.
Region-Code: 2-5 (NTSC)
Special Features: Photo Gallery / Discograhpy / Extended Interview 




 

 

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!